Ophena magnetic safety stirrups

Was passiert, wenn man in seinen Steigbügeln hängen bleibt?

Reiten ist ein beliebter Sport, aber er hat auch seine Risiken. Wir alle tragen Helme, wenn wir reiten, und achten darauf, dass wir Stiefel mit Absatz tragen und Sicherheitssteigbügel benutzen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie wir unser Bestes tun, um Unfälle (zumindest schlimme) zu vermeiden.

Hängenbleiben in Steigbügeln kann zu schlimmen Unfällen führen

Viele verschiedene Ereignisse können dazu führen, dass ein Reiter von seinem Pferd fällt. Es kann durch einen Fehler des Reiters oder den Verlust des Gleichgewichts von Reiter oder Pferd passieren, oder das Pferd stolpert bzw. fällt - oder irgendwas dazwischen. Unfälle passieren, und unsere Aufgabe als Pferdeliebhaber und Reiter ist es, sicherzustellen, dass wir alle möglichen vorbeugenden Maßnahmen ergreifen, um sicher zu bleiben.

Wir tragen Helme, um unseren Kopf zu schützen, Stiefel, um zu verhindern, dass unser Fuß durch die Steigbügel rutscht, und Sicherheitswesten, um unsere Wirbelsäule und Rippen zu schützen. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, wie wichtig Sicherheitssteigbügel sind und wie wichtig es ist, dass sich dein Fuß bei einem Unfall aus den Steigbügeln lösen kann?

Wenn dein Fuß bei einem Sturz in den Steigbügeln hängen bleibt, kann der Unfall und die Verletzung viel schlimmer sein, als es sonst der Fall gewesen wäre. In dem Video unten siehst du einen Reiter, der mit seinem Pferd einen schönen, gleichmäßigen Parcours springt, aber gegen Ende stürzt.

Der Reiter bleibt anschließend in den Steigbügeln hängen - zum Glück bleibt das Pferd stehen. Der Reiter tut das Richtige und bewegt sich nicht, bis ein Zuschauer vorbeikommt, um ihm zu helfen, seinen Fuß aus den Steigbügeln zu bekommen.

 Pferde sind Beutetiere - Sicherheitssteigbügel können schlimme Verletzungen verhindern

Pferde sind Beutetiere, was bedeutet, dass sie dazu neigen, zuerst zu handeln und erst später Fragen zu stellen. In den meisten Fällen, wenn ein Reiter stürzt und in den Steigbügeln hängen bleibt, spürt das Pferd den Druck des Reitergewichts und versucht, sich davon zu befreien.

Wenn der Druck nicht nachlässt, wenn das Pferd sich von ihm wegbewegt, reagieren Pferde, indem sie versuchen, schneller davon wegzukommen. Das kann dazu führen, dass das Pferd in Panik gerät und den Reiter hinter sich herzieht. 

Von einem Pferd, das in Panik gerät, hinter sich hergezogen zu werden, weil man mit seinem Fuß im Steigbügel hängen geblieben ist, kann schlimme Verletzungen zur Folge haben. Deshalb ist die Verwendung von Sicherheitssteigbügeln, die so konstruiert sind, dass sie deinen Fuß bei einem Unfall freigeben, eines der wichtigsten Dinge, die man als Reiter tun sollte.

Hole dir noch heute deine eigenen Sicherheitssteigbügel

Wenn du noch keine Sicherheitssteigbügel hast oder auf der Suche nach neuen Steigbügeln bist, solltest du dir unsere Steigbügel Ophena S und Ophena T anschauen. Unsere formschönen magnetischen Sicherheitssteigbügel verfügen über eine offene Seite, die deinen Fuß immer sofort freigibt, falls du mal runterfällst.

Sie haben auch einen Fußstopper, ein Smart-Attach-System und fantastischen Grip.

Unsere magnetischen Sicherheitssteigbügel gibt es in verschiedenen Farben, und die magnetischen Einlegesohlen sind im Kaufpreis enthalten. Außerdem haben wir eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, die die Zufriedenheit unserer Kunden sicherstellt.